Allgemein

Weltreichtumsbericht

28. September 2011  Allgemein, Archiv, Berichte

Ungerechtigkeit als System

Die Reichen sind reicher geworden, weil die Armen ärmer Reichtumsuhr-1.Juli11 14,37 Uhrgeworden sind.
> > > > > Zur Reichtumsuhr


Der Reichtum der Wohlhabenden auf der Welt hat die Grenzen zum Obszönen längst überschritten. Allein 2010 verfügten in Deutschland 839 Privathaus­halte über mehr als 69 Millionen Euro. Insgesamt also über ein Vermögen von 57,9 Milliarden Euro. Rund um den Erdball sind solche Vermögenswerte in Bargeld, Aktien, anderen Wertpapieren und Fondsan­teilen in Höhe von 122 Billionen Dol­lar aufgehäuft, ein Plus von acht Pro­zent gegenüber 2009 und 20 Billionen Dollar mehr als auf der Höhe der Wirt­schafts- und Finanzkrise Ende 2008. Nachzulesen sind die Zahlen im ak­tuellen Weltreichtumsreport (Global Wealth Report), den die US-amerika­nische Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) alljährlich herausgibt. Ganzen Beitrag lesen »

Bildungspaket ein Flop? Betreuungsgeld die Lösung?

08. August 2011  Allgemein, Archiv, Positionen

Kommentar von Werner Hillenbrand

Allerorten ist massive Kritik über die Ausführungsbestimmungen des Bildungspaketes festzustellen. Warum nur? Glaubt jemand, dass es sich bei dieser Art der Umsetzung eines Gesetzes nur um Anlaufschwierigkeiten handelt? Ganzen Beitrag lesen »

Kindertageseinrichtungen

Redebeitrag von Werner Hillenbrand (LINKE) in der WH-14-3-06-bGemeinderatssitzung vom 13. Juli 2011 zur Erhöhung der Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Seigfried, meine Damen und Herren

Diesem Vorschlag der Verwaltung kann ich nicht zustimmen. Die Erhöhung der Beiträge ist in höchstem Maße unsozial und ungerecht. Es ist in keiner Weise vertretbar, die Gebühren über den Rahmen der allgemeinen Entwicklung anzuheben. Die jeweilig für jedes Jahr festgestellte Erhöhung von 10 %, für U3 Kinder, die von vielen als moderat angesehen wird, halte ich in keiner Weise für moderat Ganzen Beitrag lesen »

Panzer für Saudi Arabien

11. Juli 2011  Allgemein, Archiv, Positionen

Nichts Neues! MerkelDespoten
Diejenigen, die sich nicht
der Vergangenheit erinnern,

sind verurteilt, sie erneut zu durchleben.

George de Santayana

Die heutige Diskussion um die Panzerlieferung nach Saudi Arabien ist in Deutschland nichts Neues. Schon oft in der Geschichte Deutschlands standen die Sonntagsreden über Freiheit und Demokratie, im Widerspruch zur Politik. Ganzen Beitrag lesen »