Allgemein

Der große Schwindel

17. Oktober 2012  Allgemein, Archiv, Positionen

Extraprofite für Großindustrie

Ab nächstes Jahr werden die Strompreise weiter steigen. Von der Politik und vielen Journalisten wird dafür das Erneuerbare Energie Gesetz (EEG) verantwortlich gemacht. Man bemerkt die Absicht und ist verstimmt. Das ist eine Steilvorlage für die Gegner der Energiewende. Damit soll die Energiewende in Frage gestellt werden. Von den Gegnern und ihren Unterstützern in der Politik wird verschwiegen, dass der Strompreis seit der Liberalisierung des Strommarktes 1998 von damals 15 auf heute 25 Cent pro Kilowattstunde gestiegen ist. Auch in Jahren, als die Öko-Umlage noch fast keine Rolle spielte. Ganzen Beitrag lesen »

Wer einmal lügt …..

17. Oktober 2012  Allgemein, Archiv, Positionen

Stuttgart 21 Schwindel wird sichtbar

Züge entgleisen. Der Brandschutz ist ungenügend. Die Kosten steigen ins Unermessliche. Und das ist erst der Anfang. Es wird sicher noch schlimmer kommen. Aber die Verantwortlichen für diesen Katastrophenbahnhof kümmert das nicht. Die Menschen, ihre Sicherheit, die Verbesserung des Schienenverkehrs interessiert sie nicht. Es geht nur um Profit.  Ganzen Beitrag lesen »

Bürgerbefragung Neckarweihingen

Formloses Stimmungsbild, eine Alibiaktion?

Kommentar von Werner Hillenbrand

In Neckarweihingen steht die Ansiedlung eines Supermarktes an. Dieser sollte in der ersten Planung im Neubaugebiet Neckarterrasse angesiedelt werden. Gleichzeitig ist die Friedrich-von-Keller-Schule zu sanieren. Um die Sanierungskosten zu reduzieren hat die Stadtverwaltung Ludwigsburg eine Kombination von Schule und Supermarkt vorgeschlagen. Ganzen Beitrag lesen »