Schlagwort: DIE LINKE

Antikriegstag 2020: Gedenkveranstaltung auf dem KZ – Friedhof Unterriexingen

17. August 2020  Allgemein

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! So lautet unumstößlich die Lehre, die wir aus der Geschichte gezogen haben – und für die wir uns am 1. September wieder mit all unserer Kraft stark machen müssen.

Der Antikriegstag 2020 ist für uns ein besonderer Tag der Mahnung und des Erinnerns. Das Ende des Zweiten Weltkriegs und der Tag der Befreiung Europas und der Welt vom Faschismus jähren sich zum 75. Mal. Mit seinem Überfall auf Polen riss Nazi-Deutschland 1939 die Welt in den Abgrund eines bestialischen Krieges, der unermessliches Leid über die Menschen brachte und 60 Millionen Tote forderte. 75 Jahre nach Kriegsende liegt es an uns, die Erinnerung an diese zahllosen Toten wach zu halten und der Millionen von Holocaust-Opfern zu gedenken, die von den Nazis ermordet wurden. Und wir müssen die Erinnerung daran wach halten, dass Deutschland angesichts der Menschheitsverbrechen der Nazis besondere Verantwortung für den Frieden trägt.

Es sprechen ab 18 Uhr:

  • DIE LINKE. KV Ludwigsburg
  • Erhard Korn, Vors. Rosa Luxemburg Stiftung BaWü
  • Bürgermeister von Markgröningen angefragt

Hinweis wegen Corona: Solidarität heißt Abstand halten, Mund- & Nasenschutz mitbringen

Landtagswahl: Die Linke schickt Nadja Schmidt ins Rennen

19. Juli 2020  Allgemein

Nadja Schmidt kandidiert bei der Landtagswahl am 14. März 2021 für die Partei DIE LINKE im Wahlkreis 12 Ludwigsburg die 42jährige Ludwigsburgerin wurde am Mittwoch 15.7.20 in Ludwigsburg nominiert. Ersatzkandidat ist der 39 jährige Andreas Frisch aus Neckarweihingen. Frisch sitzt für DIE LINKE im Kreistag.

Schmidt sitzt für DIE LINKE. seid dem letzten Jahr im Ludwigsburger Gemeinderat. Die Gesundheit- und Krankenpflegerin arbeitet im Ludwigsburger Krankenhaus und engagiert sich seit Jahren  für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Pfleger*innen. Gesundheit ist keine Ware, sondern öffentliche Aufgabe. Die Städte und Landkreise brauchen dafür bessere finanzielle Ausstattung. Statt dem massiven Abbau von Krankenhäusern, was die Landesregierung plant, brauchen wir insbesondere auf dem Land, eine gute Versorgung im Gesundheitswesen mit Krankenhäuser und mehr Personal. 

Steigende Mieten sind längst kein Stadt-Problem mehr, sondern betreffen das ganze Land. Wir brauchen bezahlbarer Wohnraum für Alle! Wir wollen den öffentlichen Wohnungsbestand ausweiten, u.a. durch Landeszuschüsse für Kommunale Wohnungsgesellschaften. Die globale Klimakatastrophe schreit nach einer Verkehrswende. Überall mobil, ein Bus in jeden Ort. Solidarität statt Hass. Menschen in Not muss geholfen werden.

Kein weiter so mit Grün–Schwarz!

11. Juli 2020  Allgemein

Für einen sozialen und ökologischen Aufbruch in Baden-Württemberg!

Unsere Antwort auf die Corona-Krise heißt: „Solidarität und Gerechtigkeit“ – wer diese Position im Landtag stärken will, der kann das mit einer Stimme für die LINKE tun. Damit die Kosten der Krise nicht zu Lasten von Arbeitnehmer*innen, Arbeitslosen, Familien und Geflüchteten gehen, ist entschlossener Druck von links nötig. DIE LINKE macht den Unterschied – demnächst auch im baden-württembergischen Landtag.“

DIE LINKE stellt ihre Kandidat*innen für die Landtagswahl 2021 auf.

Die Mitglieder-Wahlversammlungen zur Nominierung der Wahlkreiskandidat*innen in den drei Wahlkreisen finden in der kommende Woche statt.

Ludwigsburg WK 12: Am Mittwoch den 15. Juli 2020 um 19.00 Uhr im Gasthaus Badgarten (Nebenzimmer) Mühlstr. 36, 71640 Ludwigsburg