Haushaltsberatungen HH13

LINKE: Keine Zustimmung zum Haushalt 2013

Grundsteuererhöhung zu spät und zu nieder!WernerH-Bild-14-3-06-b?

Am 13. Dezember 2012 fand die abschließende Beratung des Haushaltsentwurfes 2013 für Ludwigsburg statt. Der Haushalt ist mit Mehrheit beschlossen worden. Die von LUBU/LINKE seit 2009 geforderte Gewerbesteuer fand nun eine Mehrheit. Zusammen mit der Erhöhung der Grundsteuer, reichen die Mehreinnahmen aber nicht aus die hohen Investitionskosten in Betreuung und Bildung von 17 Millionen Euro zu decken. Ganzen Beitrag lesen »

Stadtrat Werner Hillenbrand

Unterstützung für Schlecker-Frauen

13-Schlecker-glaeubiger-schleckerinsolvenz

Nach der Insolvenz des Schlecker-Konzerns, haben auch in Ludwigsburg ehemalige Beschäftigte sich entschlossen ihr Schicksal selbst in die Hände zu nehmen. Ver.di in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Nahversorgung e.V. unterstützen die ehemaligen Beschäftigten in Hoheneck, Neckarweihingen und Eglosheim um die geschlossenen Filialen in Eigenregie fortzuführen. Ganzen Beitrag lesen »

Synagogenplatz Ludwigsburg

LINKE: Für Menora und Bäume erhalten!

Der von der Arbeitsgruppe Synagogenplatz favorisierte Entwurf zur Gestaltung des Synagogenplatzes mit Koffern, ohne Bäume ist umstritten. Diese Form ist für eine temporäre Aktion hervorragend, aber nicht für ein Denkmal von Dauer. Da wäre ein siebenarmiger Leuchter, eine Menora mit den Namen der Ermordeten besser und weniger anfällig für Vandalismus und Missbrauch.

Es ist sicher nicht besonders gut, wenn die Koffer als Sitzgelegenheiten, Ablage für Pizzakartons und Kaffeebecher verunstaltet werden. Unabhängig davon wie sich letztlich der Gemeinderat entscheidet, müssen aber die Bäume erhalten bleiben!