Betreuungsgeld

17. Mai 2012  Allgemein, Archiv, Positionen

LINKE: Betreuungsgeld unsoziales Angebot
Kein Platz, dann Entschädigung!
AA-Betreuungsgeld-1

In ihrer letzten Sitzung hat der Ortsvorstand Ludwigsburg der Partei DIE LINKE sich auch mit dem geplanten Betreuungsgeld beschäftigt. Der Sprecher des Ortsverbandes Werner Hillenbrand führte dazu aus: „Das Betreuungsgeld ist das Zugeständnis der konservativen Politik, dass der Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen nicht ernst gemeint ist. Es scheint die Hoffnung zu bestehen, dass sehr viele Eltern das Betreuungsgeld beanspruchen, um die Kosten für den Ausbau zu sparen“. Ganzen Beitrag lesen »

Aufruf zum 1. Mai

21. April 2012  Allgemein, Positionen

1.Mai2012A U F R U F

Der Kreisvorstand Ludwigsburg der Partei DIE LINKE ruft alle Arbeitnehmer, Bürger und Bürgerinnen auf, sich an der Demonstration des DGB Kreis Ludwigsburg zu beteiligen!

Nur der verdient sich Freiheit
wie das Leben,
der täglich sie erobern muß.

(Goethe)

KiTa Fachtagung

21. April 2012  Allgemein, Archiv

Klasse Kitas für unsere Kinder!

KiTa-Logo Am 5. Mai 2012 findet von 10 bis 16 Uhr im Bürgerzentrum West in Stuttgart eine Auftaktveranstaltung und Fachtagung statt. Alle Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen siehe Anhang

BILD-Auslieferung verhindern!

21. April 2012  Allgemein, Archiv, Positionen

Zum 60. BILD-Jubiläum im Juni will der Springer-Konzern an jeden der rund 41 Mil. Haushalte in Deutschland ein Exemplar verteilen – ungefragt. Doch wir wollen dieses Blatt nicht einmal geschenkt haben! A-12-04-13-alle-gegen-bild
Das ist eine gigantische Werbemaßnahme für die jetzt schon auflagenstärkste Zeitung in Deutschland. Journalistisch arbeitet die BILD mit höchst fragwürdigen Methoden.
Regelmäßig werden in der BILD die Persönlichkeitsrechte der dargestellten Personen verletzt und die Menschenwürde missachtet. Mit einer massenhaften Verweigerung der Zustellung wollen wir eine Debatte über die BILD-Berichterstattung anstoßen.
Erteilen Sie der BILD eine Absage und verweigern jetzt online die Zustellung der Jubiläums-BILD!
Sie können der BILD-Redaktion im Vorfeld eine schriftliche Absage erteilen, so dass sie Ihnen kein Exemplar schicken darf!
Unser Online-Formular hilft Ihnen dabei:    http://bit.ly/campact_bild